· 

Viele neue Rekorde auf der Langbahn – HSC erfolgreich in Duisburg

Die Schwimmer vom SC Hardtberg reisten letztes Wochenende nach Duisburg zu den Bezirksmeisterschafften auf der Langen Bahn. Insgesamt konnten an den beiden Tagen 12 Rekorde (davon 4 Vereinsrekorde) aufgestellt werden. In dem doppelt so langen Becken trat unter anderem Sarah Schäfer über alle Bruststrecken an (0:36,78, 1:21,84 und 3:02,50) und holte sich damit alle drei Vereinsrekorde. Marvin Greeven schaffte es seinen eigenen Vereinsrekord über 200 Meter Rücken zu verbessern (2:25,12) und sichert sich über 100 Meter Rücken (1:06,06) den dritten Platz und über 50 Meter Rücken (0:29,91) den zweiten Platz in der Bestenliste. Johanna Ahmann erreicht über 50 Meter Schmetterling (0:30,76), 100 Meter Schmetterling (1:07,49), 50 Meter Freistil (0:29,23) und 100 Meter Freistil (1:02,91) gleich vier Mal den zweiten Platz in der Bestenliste. Über 100 Meter Rücken (1:14,52) reichte es knapp für den dritten Platz. Auch Hannah Bernardy konnte sich über 50 Meter Rücken (0:34,47) in der Bestenliste auf Platz drei verewigen.

 

Für den Nachwuchs war es teilweise die erste Veranstaltung auf der Langen Bahn. Dennoch konnten hier viele neue persönliche Bestzeiten aufgestellt werden.

Nach dem erfolgreichen Wochenende geht es für die meistern Schwimmer in die lange Sommerpause. Der Nachwuchs dagegen bereitet sich nun auf das Nachwuchsschwimmfest Anfang Juni vor.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+49 (0)228 611218

Montag, Dienstag, Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

mail@sc-hardtberg.de

Geschäftsstelle

Kirchplatz 8

53123 Bonn