Starker Jahreseinstieg für HSC Schwimmer

Nachdem die Schwimmerinnen und Schwimmer des HSC vor einigen Wochen das neue Jahr 2020 begrüßen durften, war es für Athleten von der Vorfördergruppe bis zur 1. Mannschaft am 18. und 19. Januar schon Zeit für den ersten Wettkampf des Jahres im Ü-Bad in Übach-Palenberg. 

Wie jedes Jahr fungiert der Wettkampf vor allem als Vorbereitungswettkampf für die nahenden DMS-Wettkämpfe, worauf auch schon der Name EWV-Schwimmer-Fünfkampf mit 200m DMS-Test“ hinweist. Der erste Teil des Titels, „EWV-Schwimmer-Fünfkampf“, weißt auch schon auf die zweite Besonderheit hin, nämlich die Fünfkampfwertung wobei die Resultate der einzelnen Teilnehmer über 100m Freistil, Brust, Rücken und Schmetterling sowie 200m Lagen zusammengerechnet werden. Dort zeigten sich auch Teilnehmer des HSC erfolgreich! Bei den Frauengewann Johanna Ahmann (1993) als 2. vor Leonie Richarz (1997) Edelmetall. Knapp das Treppchen verpasst haben Carina Bauch (2004, 4.), Finja Wippern (2004, 5.) sowie Emma von Fiedler (2010, 5.). Bei den männlichen Teilnehmern gewann Cem Medve (2009) Silber sowie Felix Nguyen (2002) Bronze. Mit Medaillen wurden Jonas Schiffmann (2005, 4.), Moritz Laarmann (2001, 5.) als auch Anton Holzhäuer und Denis Popovitch (beide 2008 und beide 6.) knapp nicht belohnt.

Mitsamt einigen Bestzeiten und einem guten Gefühl schauen die Teilnehmer jetzt auf die DMS, wo die 1. Damenmannschaft den Anfang am 01. Februar im Hardtbergbad in der SBM Bezirksliga machen darf. Einen Tag später dürfen auch die „Kleinen“, also die 2. Mannschaften männlich wie weiblich in der SBM Bezirksklasse ran. Den DMS-Abschluss schwimmt die 1. Herrenmannschaft in der Landesliga Rheinland am 09. Februar in Aachen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+49 (0)228 611218

Montag, Dienstag, Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

mail@sc-hardtberg.de

Geschäftsstelle

Rochusstraße 217

53123 Bonn