· 

#TrotzdemSport

Im November wurden aufgrund des erneuten Lockdowns Schwimmbäder und Turnhallen geschlossen, sodass der Trainingsbetrieb für die Schwimmer*innen aller Altersklassen des HSC wieder gänzlich unmöglich wurde. Für die „kleinsten“ Vereinsmitglieder gab es aber kurz vor Weihnachten eine kleine Überraschung in Form von „Bewegung aus der Tüte“. Dabei handelt es sich um einen Teil der Initiative #TrotzdemSport des Landessportbundes (LSB) NRW. In den Bewegungstüten befinden sich nicht nur Anregungen, an Land, Sport zu machen (was für viele ja durchaus ungewöhnlich ist) sowie Spielgeräte wie z. B. Frisbees, sondern auch vielleicht die ein oder andere weihnachtliche Leckerei. Die über 100 Tüten wurden von tatkräftigen Trainern und Übungsleitern rund um Johanna Ahmann zusammengestellt und ob mit Auto oder Fahrrad „ausgefahren“. Alle zusammen hoffen, dass sich euer Tagesablauf in diesen doch sehr gleichen Tagen ein wenig zum Sportlichen hin verändert hat!

Im Rahmen von #TrotzdemSport ist ebenfalls ein Vereinswettbewerb gestartet, bei dem Teile der 1. und 2. Mannschaft teilnehmen und bis zum 31. Januar möglichst viel Sport machen; egal ob Laufen, Radfahren, Wandern oder auch bei Workouts zu Hause. Zu gewinnen gibt es 1000€ für die Vereinskasse! Ab Januar gibt es auch eine sich aktualisierende Rangliste auf https://www.lsb.nrw/trotzdemsport. Gerne könnt ihr mal reinschauen! Ebenfalls auf der Seite des LSB findet ihr coronakonforme Anregungen zum Sportmachen für alle Altersklassen!

 

Ein frohes neues Jahr wünscht der HSC!

 

 

Update Wettbewerb: Der Vereinswettbewerb des LSB ist jetzt abgeschlossen. Die beiden Teams des SC Hardtberg haben dabei sehr gut abgeschnitten. Mit insgesamt 32.233 Minuten Sport schaffte es unser ü18 Team bestehend aus 9 tatkräftigen Athleten der 1. Mannschaft und der Masters auf den 58. Platz. Nach Punktewertung  waren die Schwimmer*innen mit insgesamt 673.099 Punkten an Land noch ein wenig erfolgreicher und erreichten Platz 57. Bei insgesamt 447 teilnehmenden Teams durchaus eine beachtliche Leistung! Beste Punktesammler waren Maxim, Sarah und Daniel.

Die 6 Teilnehmer*innen des u18 Teams aus der 1. und 3. Mannschaft belegten bei 135 teilnehmenden Mannschaften mit 22.309 Minuten den 23. Platz. In der Punktewertung konnten sich die Schwimmer*innen mit 484.550 Punkten sogar noch in die Top 20 mit einem hervorragendem 19. Platz schieben. Am meisten Punkte holten hier Pauline, Miriam und David. Ausführliche Ergebnisse gibt es auf https://www.lsb.nrw/trotzdemsport/vereinswettbewerb.

 

Der Wettbewerb geht nun in die 2. Runde. Mit dabei sind diesmal sogar drei Teams des SC Hardtberg, ein u14, ein u18 und ein ü18 Team. Vielleicht können sich die Teams im Vergleich zum letzten Mal noch ein  wenig auf den Rängen nach vorne schieben? Los geht es am 08. Februar!

 

 

Bericht: Maxim Reim

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

+49 (0)228 611218

Montag, Dienstag, Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

mail@sc-hardtberg.de

Geschäftsstelle

Rochusstraße 217

53123 Bonn