Prävention sexualisierter gewalt

Die Prävention sexualisierter Gewalt sowie der Kinderschutz im generellen spielt auch beim SC Hardtberg eine große Rolle. Um möglichst vorbeugend sexualisierter Gewalt entgegenzutreten, unternimmt der HSC folgende Sachen:

 

Die Ernennung von Ansprechpartnern zur Prävention sexualisierter Gewalt.

Diese sind:

Lea Steinfels, erreichbar unter lea.steinfels@sc-hardtberg.de

David Reul, erreichbar unter david.reul@sc-hardtberg.de

Kira Ackermann, erreichbar unter kira.ackermann@sc-hardtberg.de


Zudem müssen alle Trainer bei Start der Trainertätigkeit sowie danach turnusmäßig alle fünf Jahre ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen.

 

Alle Trainer, die bei Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen des Schwimmverbandes NRW teilnehmen, kriegen im Rahmen ihrer Aus- oder Weiterbildung Schulungen zur Prävention sexualisierter Gewalt. Weitergehend hat auch der SV NRW ein Konzept zur Prävention, zum Nachlesen und für weitere Ansprechpartner hier klicken!

 

Hier findet ihr noch ein paar hilfreiche Nummern, die ihr bei Bedarf natürlich auch anrufen könnt:

  • Hilfetelefon sexualisierter Missbrauch: 0800 2255530
  • Nummer gegen Kummer (Kinder & Jugendliche): 0800 1110333
  • Nummer gegen Kummer (Erwachsene): 0800 1110550
  • Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen: 0800 0116016

Jetzt seid ihr gefragt! Wenn ihr Fragen habt, euch etwas komisch vorkommt oder ihr einfach nur reden wollt, sprecht einen unserer Ansprechpartner an, gerne auch anonym! Sie haben immer ein offenes Wort für euch. Denn Schweigen schützt die Falschen!

Wenn ihr noch weitere Vorschläge habt, was wir verbessern, ändern oder hinzufügen können, scheut nicht, es uns mitzuteilen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

+49 (0)228 611218

Montag, Dienstag, Donnerstag

10:00 Uhr bis 12:00 Uhr

mail@sc-hardtberg.de

Geschäftsstelle

Rochusstraße 217

53123 Bonn